Experimentieren mit Magneten

Die Kinder der 3a Klasse lernten in drei Wochen anhand unterschiedlicher Experimente die Kraft eines Magneten kennen. Von der Stärke des Magneten, vom Erdmagnetismus bis hin zum Kompass wurden einige Themen bearbeitet. Ein besonderes Highlight war, dass die Kinder der 3a den Kindern der Vorschule fünf Station erklären und diese beim Experimentieren unterstützen durften.

TAG DES WALDES (21. März 2019)

Die Kinder der Nachmittagsbetreuung haben auf einem Tontellerchen Kressesamen verteilt. Dann beobachteten wir die Kresse eine Woche beim Größerwerden. Die selbstgebastelten Papiereier befestigten wir mit Heißkleber. Romina machte dann Fotos von unseren Kressetellerchen und schickte sie an das Jane Goodall Institut (Projekt ZusammenWachsen). In Uganda/Afrika pflanzen sie nun fünf Bäume für die Schimpansen.

Faschingsfeier der Nachmittagsbetreuung

Wir feierten ein tolles Fest mit lustigen Spielen und vielen bunten Verkleidungen!

1a/1b – Indianermärchen mit Uschi Krabichler

Den Kampf eines mutigen Indianermädchens gegen das Böse erlebten die Kinder der 1. Klassen beim Besuch der heimischen Märchenerzählerin. Diese nahm die Mädchen und Buben mit ihrer lebendig vorgetragenen Geschichte mit auf eine fantasievolle Reise zu den Völkern des Regenwaldes in Südamerika und weckte so das Interesse für andere Lebensweisen und Kulturen.

Robotik-Workshop

Im November und Dezember waren an der Volksschule die Roboter los. Durch Leihmaterial konnten die Kinder in die Welt des Programmierens hineinschnuppern. Die schon einsatzbereiten „Beebots“ wurden auf eine Karte mit Planquadraten gezielt von A nach B geschickt und konnten auf einer Straßenkarte ihre Runden drehen.

Strickapparate selbst gemacht

Schon im September begannen die Kinder ihre Strickapparate in vielen Arbeitsschritten herzustellen: Holzleisten wurden gemessen, gesägt, Nägel eingeschlagen, Teile zusammengeleimt, geschliffen und lackiert. Nach mühevoller Vorarbeit konnte endlich mit dem Stricken begonnen werden. Anfangs schien es ziemlich schwierig zu sein, die Wolle verhakte sich und Maschen fielen herunter.

Hurra, der Winter ist da

Roboter Workshop

Nachdem alle Kinder erste Erfahrungen mit den "bee- bots" gesammelt hatten, durften die 3. Klassler weiter in die Welt der Roboter eintauchen. So zeigte uns Andreas aus Telfs in einem Workshop ĂĽber 2 Stunden, wie man sog. Milos- Roboter programmiert. Die Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache!

Nikolauseinzug in Aschau

Auch in Aschau zog der Nikolaus mit seiner Kutsche ein. Wir sangen dem Nikolaus, seinen Engeln und seinen Krampussen Nikolauslieder, danach bekamen alle Kinder kleine Geschenke. Wir freuten uns sehr ĂĽber diesen hohen Besuch.

Benvenuto a Kirchberg

Uno, due. tre, chi sei… - so begrüßten Giorgia, Elissa und Giulia die Kinder der 2b Klasse. Die drei Lehrerinnen aus dem Trentino waren drei Tage im Rahmen eines Lehreraustauschprogrammes an unserer Schule zu Gast. Dabei stellten sie uns ihre Heimat vor und erarbeiteten mit den Kindern einfache italienische Ausdrücke.

Seiten

Subscribe to VS Kirchberg in Tirol RSS