3b – Diversity4Kids

Wir sind alle verschieden – glücklicherweise! Denn sonst wäre das Leben miteinander langweilig, fad und öde! Welche Bereicherung diese Verschiedenartigkeit in vielen Alltagssituationen für uns bedeutet, konnten die Kinder der 3b bei einem Spielworkshop  mit Laura Hammerle-Stainer vom ZeMit (Zentrum für MigrantInnen) erleben und erkennen.

Besuch im Altersheim

Wir waren am 9. 11. 2016 im Sozialzentrum basteln. Wir sind zu Fuß hingegangen. Wir haben mit älteren Damen und Herren einen Weihnachtskalender gebastelt. Wir haben Zuganhänger gemacht. Wir haben den Zug mit Weihnachtsfiguren und Sternen verziert. Aus Versehen bauten wir 28 statt 24 Waggons. Die Bewohner haben uns auch geholfen und auch etwas gemacht. Eine Bastelpartnerin war Ilse, eine nette alte Dame.

3a/3b – Co-Pilotentraining der AUVA

WARUM muss ich mich im Auto eigentlich anschnallen und vor allem WIE verwende ich den Sicherheitsgurt und den Kindersitz, damit ich bei einem Unfall möglichst gut geschützt bin? Auf diese Frage bekamen die Kinder interessante und einleuchtende Antworten von einem Experten der AUVA, der auf anschauliche und kurzweilige Art und Weise die Notwendigkeit und Wichtigkeit des Sicherheitsgurtes erklärte.

3a Klasse: Projekt Babywatching

Jonas hat im Oktober seinen ersten Geburtstag gefeiert. Wir machten eine kleine Party. Der Kuchen schmeckte Jonas sehr gut. Er kann jetzt schon gehen und hat mit uns Ball gespielt.

3a,3b Klasse: Verkehrs-Aktion Hallo Auto des Ă–AMTC

Reaktion, Geschwindigkeit, Fahrbahn, Reifenprofil und Gewicht eines Fahrzeuges – diese Voraussetzungen, um es zum Stillstand zu bringen, wurden zu Beginn erarbeitet und anschließend der Bremsweg geschätzt.  Dabei gewannen die Kinder die Erkenntnis, dass es äußerst schwer abzuschätzen ist, welchen Anhalteweg ein Fahrzeug bei Vollbremsung benötigt.

Ballonfahrt im Pausenhof

Im Rahmen des Libro Ballon Cups in Kirchberg besuchte Ballonfahrer Jupp Hein die Kinder der schulischen Tagesbetreuung. Mit Hilfe seines Modellballons 'Calimero' erklärte er uns kindgerecht und spielerisch wie das Ballonfahren funktioniert. Die Kinder waren von der Vorführung begeistert und lernten viele wissenswerte Details über den Heißluftballon kennen.
 

Vorbereitung RadfahrprĂĽfung

Welche Ausrüstung muss ein verkehrstaugliches Fahrrad haben, welche Verkehrszeichen gibt es und wie fährt man sicher mit dem Fahrrad im Dorfzentrum? Antworten auf diese Fragen bekamen die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen bei der ersten Übung zur Radfahrprüfung von Polizist Stefan B. und Verkehrserzieher Oswald H. Zum Abschluss durften die Kinder auf der Prüfungsstrecke üben.

3a/3b - Wanderung zur Hirzeggalm

Wir Kinder der 3. Klassen haben einen der herrlichen Septembertage fĂĽr unseren Ausflug zur Hirzeggalm genĂĽtzt. Von Aschau ging es ĂĽber einen steilen Waldpfad hoch hinauf zur Alm, wo wir einen Traumblick auf das Spertental, den wilden Kaiser und auf die HeiĂźluftballone hatten. Ganz weit entfernt konnten wir sogar unser Schulhaus entdecken...

RollerKids

Erstmals fand in unserer Schule der ASVÖ RollerKIDS Cup statt. Die Kinder durften unter fachkundiger Anleitung in der Turnhalle verschiedene Aufgaben auf Inline-Skates bewältigen. Leihausrüstung war für alle Teilnehmer vorhanden und sämtliche Kosten wurden vom Verein bzw. seinen Sponsoren übernommen. Wir bedanken uns bei dem Trainerteam für diese gelungene Veranstaltung!

Ausflug nach Fragenstätt

Bei wunderschönem Sommerwetter gingen die Viertklässler zum Bergbauernhof Fragenstätt. Dort durften die Kinder spielen. Danach zeigte uns Bauer Hans den Stall und die Kinder durften Pferde und ein Stierkalb streicheln. Besonders eifrig zeigten sich die Schüler beim Herstellen von Rechenzinken sowie beim Sägen. Anschließend gab es Saft und Kuchen für alle.

Seiten

Subscribe to VS Kirchberg in Tirol RSS