3a Klasse: Besichtigung des Wasserkraftwerkes Kirchberg

Elektrizität, Reinigungsanlage, Rechen, Restwasser für Fische, Rohre mit 1m Durchmesser, Turbinen, Schaltkästen u.v.a. Begriffe erklärte uns Herr Hagleitner bei der Besichtigung des Kraftwerkes. Es war sehr lehrreich und interessant. Vielen Dank an Familie Hagleitner für die Führung.

Einmaleinsbretter

Wir haben die Holzbretter geschliffen und angemalt. Dann haben wir Nägel hineingeschlagen und Malreihenkreise aus Karton ausgeschnitten. Wir hatten viel Spaß beim Basteln der Einmaleinsbretter. Vielen Dank der Firma Holzbau Mitterer für das Sponsern der Holzbretter. (Julia, Emma) Klasse 2b

3a Klasse – Ein Brief an unseren hervorragenden Schlagzeuger Stefan

Du bist sehr nett und sympathisch und ein sehr guter Schlagzeuger. Du hast uns sehr viel über das Schlagzeug erzählt. Deine Erklärungen zu Rhythmus und Hand bzw. Fingerhaltung beim Trommeln waren interessant. Es war sehr beeindruckend wie du auf den Trommeln und Becken musiziert und die Instrumente und wie man darauf spielen kann erklärt hast.

3a Klasse – Eine tolle Erfindung: Die Aufgabenmachmaschine

Ich will nicht jeden Tag Hausaufgaben machen -  das langweilt mich. Deswegen will ich – Ella Rass – eine Hausaufgabenmachmaschine erfinden. Ich werde in der Schule anfangen. Heute ist der 1.März 2017.Man braucht für sie: eine Aufgabe, Stifte bzw. einen Bleistift und eine Füllfeder, Räder, Metall, Metallhände und ein sehr sehr sehr sehr sehr langes Stromkabel.

Projekt "ZusammenWachsen" Aktion zum Internationalen Tag des Waldes

Wir haben Blumentöpfchen angemalt und mit Kressesamen bepflanzt. Dann beobachteten wir eine Woche die Kresse beim Größerwerden. Wir bastelten Ostereier aus Papier. Dann machten wir Fotos von unseren Kressetöpfchen und schickten sie an das Jane Goodall Institut. In Uganda/Afrika werden jetzt fünf Bäume für die Schimpansen gepflanzt.

Faschingsfeier der Tagesbetreuung

Wir haben am Nachmittag gespielt und Krapfen gegessen. Alle Kinder waren schön verkleidet. Alois und Patricia waren als Hühner verkleidet. Das war lustig. Nida und Kristina
 

Kulturservice: Tanztheater mit Petra Winkler

Wir haben vor einigen Wochen mit unserer Klasse an einer Tanzstunde teilgenommen. Frau Petra Winkler spielte mit uns ein lustiges aber auch ein schwieriges Spiel. Sie hat sich oft verkleidet. Wir mussten ganz still sein, damit uns der Geist nicht erkannte. Die Musik war sehr gruselig! Einmal musste Frau Harasser zum Knochenmann, weil sie nicht leise war. Wir erfanden einen coolen Gruppentanz.

Tauferneuerungsgottesdienst

Wir haben den Männchen Mützen aufgesetzt. Wir haben Männchen aus Holz vor dem Altar in den Brunnen gesteckt. Wir haben ein Lied gesungen und die Fürbitten gelesen. Die Tauferneuerung ist sehr wichtig für uns Kinder, sonst können wir die Erstkommunion nicht machen. „Ich heiße Philipp“, habe ich zum Pfarrer gesagt.

1a Schulsport Service Schwimmen

Schade, dass es schon vorbei ist! Dreimal waren wir jetzt im Alpenhof schwimmen. Ich möchte auch einmal Schwimmlehrerin werden. (Juliane)

Tag des Schneemanns

Zum Welttag des Schneemanns kam das Fernsehen "Guten Morgen Österreich" zu uns nach Kirchberg. An zwei Nachmittagen haben wir am Drehort viele große Schneemänner gebaut. Es hat uns großen Spaß gemacht mitzuhelfen. (Kristina, Dorotea 2.Klassen)
 

Seiten

Subscribe to VS Kirchberg in Tirol RSS