3. Klassen

3b – Kinderklimakonferenz

Mit unserem gemeinsam gebastelten Bezirkspuzzleteil sind wir am 29. Juni 2017 zur 1. Tiroler Kinderklimakonferenz nach Zirl gefahren! Es war ein spannender, toller Tag mit vielen interessanten und lustigen Stationen und am Nachmittag durften wir unsere Ideen für ein klimaneutrales und umweltbewusstes  Tirol ein paar wichtigen Landespolitikern erklären.

3a Klasse: 28.Juni 2017

W andern auf die Fleckalm machte großen Spaß.
A m Ziel bekamen wir Würstel mit Pommes.
N atürlich regnete es an diesem Tag einmal.
D as Trampolinhüpfen war lustig.
E s war anstrengend, als wir die steile Wiese hinauf gingen.
R ennen durften wir nicht.

Bezirksrundfahrt

Am 20.Juni machten wir unsere Bezirksrundfahrt. Zuerst besuchten wir das Eggerwerk. Danach fuhren wir nach St.Johann und schauten uns die Kirche an. Wir machten auch einen kleinen Rundgang durch den Ort. Über Schwendt fuhren wir nach Kössen. Dort gingen wir zur Wallfahrtskirche Klobenstein.

3a Klasse: AVOMED Zahnprophylaxe

Während des Schuljahres kam Frau Marianne mehrere Male in unsere Klasse um mit uns über Zahngesundheit zu sprechen.

3a Klasse: Bienen und Honig

Im Rahmen des Projektes Bäuerin geht in die Volksschule besuchte uns Frau Christine Ehrensberger aus Westendorf und erzählte uns Interessantes über die Bienen und über die Erzeugung von Honig. Wir durften sogar Bauernbrot – gespendet von den Kirchberger Bäuerinnen - mit echtem Bienenhonig kosten. Danke!

3. Klasse: Kinderpolizei

Zwei Polizisten besuchten uns in der Klasse und informierten uns über ihre vielfältigen Aufgaben: - Polizisten regeln den Verkehr und kontrollieren Verkehrsteilnehmer -Sie messen mit Radarpistolen die Geschwindigkeit -Sie können Fingerabdrücke nachweisen -Polizeihunde spüren Drogen auf -Waffen dürfen sie nur benützen, wenn sie in Lebensgefahr sind -Sie tragen sichere Schutzwesten -Polizisten der Cobra stürmen

3b – Müllsammelaktion

Als der Frühling endlich wirklich kam, machten wir uns auf den Weg und sammelten rund um den Badesee alles auf, was andere Leute hinterlassen haben. Vor allem haben wir Zigarettenstummel, leere Flaschen, Dosen und Hundesackerl gefunden. Außerdem einen Schuh und ein altes Unterleiberl. Aber auch eine riesige Eisenstange und einige große Plastik- und Metallteile haben wir entsorgt!

3b – Bogenschießen (Schulsportservice)

Mitte Mai kam der Bogenschütze Andi zu uns. Er brachte echte Bögen, viele Pfeile und verschiedene Zielscheiben mit. Jeder von uns durfte mit dem Bogen schießen und ausprobieren. Am lustigsten war es auf das Wildschwein, das Krokodil oder die Luftballone zu zielen. Das Spannen des Bogens und genaue Zielen ist gar nicht so einfach, wie es ausschaut.

3b – Besuch einer Bäuerin

Anfang Mai besuchte uns eine Kartoffelbäuerin aus Westendorf. Sie erzählte uns einiges über das Wachstum der Kartoffeln und erklärte uns wie man eine Mutterknolle mit den Trieben einsetzen muss. Dann stellte uns Tini einige Fragen und schließlich durften wir ihren selbstgemachten Kartoffelaufstrich und das selbstgebackene Brot probieren. Das hat uns alles großen Spaß gemacht!

3a/3b – Wozu gibt es eigentlich Banken?

Vor einiger Zeit kamen Romana und Katharina von der Sparkasse zu uns und erklärten uns wie das mit dem Geld so geht. Sie haben uns erzählt, dass Drucker so eingestellt sind, dass sie keine Banknoten drucken und sie zeigten uns viele verschiedene Geldscheine aus anderen Ländern. In Australien gibt es sogar Geld aus Plastik! Zum Schluss gab es ein Quiz und jeder Punkt zählte für ein Zuckerl!

Seiten

Subscribe to RSS - 3. Klassen