2. Klassen

Inline Skaten

Am Montag waren Herbert und Margit vom Verein „Sicheres Tirol“ hier um mit uns einen Inline-Skate-Kurs zu machen. Sie haben uns die richtige Technik gezeigt und wir haben das Bremsen trainiert. Autsch! Kaum jemand konnte einen Sturz vermeiden. Nach ein paar Übungen und Staffelläufen haben wir Limbo gespielt. Das war ganz schön schwierig!

Lamatag: Abschied von den Großen

Mitte Juni sind wir mit unseren großen Freunden, den Viertklässlern der Hauptschule, zu den Lamas am Hof ’Wald am See’ gefahren. Leider war das der letzte Ausflug mit den Großen. Trotzdem war es sehr schön und wir hatten viel Spaß! In unseren Teams haben wir die Esel und Ponys gestriegelt. Daniela und Roman haben Gemüsesticks mit Dip und Apfelstücke zur Stärkung für uns vorbereitet.

Fußballtraining

Anfang Juni hat Trainer Gregor Bayr ein Fußballtraining in der Halle mit uns gemacht. Wir haben Drippeln und Passen geübt. Anschließend haben wir ein Turnier mit Dreier- und Vierermannschaften gespielt. Da kommt man ganz schön ins Schwitzen!

Bäuerinnen: Bienen und Honig

Am 1. Juni war eine Bäuerin aus Westendorf bei uns zu Besuch. Sie hat uns von ihren tausenden Haustieren, den Bienen, erzählt. Die Bienen sind sehr wichtig für uns, weil sie Blumen und Bäume bestäuben. Wir haben viel von Bienen und wie sie leben erfahren. Die Bäuerin hat uns auch erzählt, wie der Honig dann aus den Waben genommen wird. Zum Schluss durften wir alle ein Honigbrot kosten.

Radworkshop

Ende Mai durften wir bei einem Radworkshop der AUVA teilnehmen. Gemeinsam sind wir von der Schule zum Fleckalmparkplatz geradelt. Dort hat ein Trainer unsere Fahrräder überprüft und kontrolliert, ob unsere Helme richtig sitzen. Danach haben wir bei einem Parcours mit vielen Hütchen, Rampen und anderen Hindernissen unser Fahrkönnen trainiert. Auch wie man richtig bremst, haben wir gelernt.

Einmaleinsbretter

Wir haben die Holzbretter geschliffen und angemalt. Dann haben wir Nägel hineingeschlagen und Malreihenkreise aus Karton ausgeschnitten. Wir hatten viel Spaß beim Basteln der Einmaleinsbretter. Vielen Dank der Firma Holzbau Mitterer für das Sponsern der Holzbretter. (Julia, Emma) Klasse 2b

Kulturservice: Tanztheater mit Petra Winkler

Wir haben vor einigen Wochen mit unserer Klasse an einer Tanzstunde teilgenommen. Frau Petra Winkler spielte mit uns ein lustiges aber auch ein schwieriges Spiel. Sie hat sich oft verkleidet. Wir mussten ganz still sein, damit uns der Geist nicht erkannte. Die Musik war sehr gruselig! Einmal musste Frau Harasser zum Knochenmann, weil sie nicht leise war. Wir erfanden einen coolen Gruppentanz.

Tauferneuerungsgottesdienst

Wir haben den Männchen Mützen aufgesetzt. Wir haben Männchen aus Holz vor dem Altar in den Brunnen gesteckt. Wir haben ein Lied gesungen und die Fürbitten gelesen. Die Tauferneuerung ist sehr wichtig für uns Kinder, sonst können wir die Erstkommunion nicht machen. „Ich heiße Philipp“, habe ich zum Pfarrer gesagt.

Guten Morgen Österreich

Wir sind zu "Guten Morgen, Österreich" gegangen und haben das Schneemannlied gesungen. Dann haben wir Kinderpunsch getrunken und Faschingskrapfen gegessen. Und wir haben im Schnee gespielt. Dann sind wir wieder zur Schule gegangen. Als wir das Schneemannlied gesungen haben, haben uns ganz viele Kameras gefilmt. Wir sind ins Fernsehen gekommen und ganz Österreich hat uns gesehen.

Besuch im Altersheim

Wir waren am 9. 11. 2016 im Sozialzentrum basteln. Wir sind zu Fuß hingegangen. Wir haben mit älteren Damen und Herren einen Weihnachtskalender gebastelt. Wir haben Zuganhänger gemacht. Wir haben den Zug mit Weihnachtsfiguren und Sternen verziert. Aus Versehen bauten wir 28 statt 24 Waggons. Die Bewohner haben uns auch geholfen und auch etwas gemacht. Eine Bastelpartnerin war Ilse, eine nette alte Dame.

Subscribe to RSS - 2. Klassen