Alpenschule

Vom Montag den 22.05. bis zum Dienstag den 23.05. waren die Kinder der 4. Klassen in der Alpenschule Westendorf. Am ersten Tag lernten wir, wie man Joghurt und Käse herstellt. Am Nachmittag durften wir eine Bank streichen. Danach wanderten wir bis zum Wald und machten bei der Alpenschule ein Lagerfeuer. Wir grillten Steckenbrot. Am nächsten Tag lernten wir einen 500 Jahre alten Bauernhof kennen und erfuhren, wie die Menschen dort lebten. Anschließend durften wir uns mit Lederhosen oder Dirndln verkleiden. Am Nachmittag sammelten wir Wiesenblumen und stellten ein Kräutersalz und einen Kräutertopfen her.

Klassen:

Schuljahr: